werbeagentur bremen
Sie sind hier: Stiftung der KSK Verden > Home
Kontakt

Dr. Beate Patolla

Dr. Beate Patolla

Telefon: 04231 / 16-9020

Was können wir für Sie tun?
Wir sind persönlich für Sie da.

Montag bis Freitag
8:30 - 18:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

oder

stiftung@ksk-verden.de

 

Antrag stellen

Ihr Verein plant ein tolles Projekt und benötigt dafür eine Finanzspritze?
Stellen Sie einen Antrag an die Stiftung!
Wir fördern Projekte von gemeinnützigen Vereinen im Landkreis Verden. 

Weiterlesen …

Ein Gipfeltreffen in der klassischen Musik

Am Montag, 17.09.2018, 19 Uhr, musizieren der Pianist Igor Levit und die NDR Radiophilharmonie gemeinsam in der Aula des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums. Klassische Harmonie pur. Jetzt Tickets sichern! 

Weiterlesen …

Finanzbildung für Schüler

Mehr Durchblick beim Geld! Insbesondere für die Klassenstufen 8 bis 10 können Lehrerinnen und Lehrer Unterrichtsmodule und eine freie Trainerin buchen - ein Angebot für die Schulen im Landkreis Verden.

Weiterlesen …

Bürgerstiftung fördert Projekte aus verschiedensten Bereichen

Bis zum 31.08.2018 bewerben

Die Bürgerstiftung für den Landkreis Verden fördert auch Vereine, die nicht so häufig im Rampenlicht stehen. Diese Vereine können sich nun um eine Förderung bewerben. „Die Bürgerstiftung für den Landkreis Verden hat bewusst einen breiten Stiftungszweck. Sie möchte für möglichst viele gemeinnützige Vereine offen sein“, erläutert Dr. Beate Patolla, die die Bürgerstiftung für den Landkreis Verden treuhänderisch verwaltet.

In der Vergangenheit hat die Bürgerstiftung beispielsweise an mehr als 30 Spielplätzen im Landkreis die Federwippe Wilder Horst aufgestellt oder Sportprojekte unterstützt. Nun möchte sie gezielt ihre Mittel anderen Stiftungszwecken zukommen lassen.

 

Konkret sind damit gemeint:

  • Altenhilfe
  • Volks- und Berufsbildung
  • Rettung aus Lebensgefahr
  • Unfallverhütung
  • Tierschutz

Wer nicht weiß, ob sein Verein diesen Zweck erfüllt, sieht einfach im Freistellungsbescheid nach, den er vom Finanzamt erhalten hat.

„Da die Bürgerstiftung für den Landkreis Verden nur ein kleines Stiftungsvermögen hat, fördert sie kleinere Projekte. In diesem Jahr sollte die Summe, die beantragt wird, nicht mehr als 1.500 Euro pro Projekt betragen. Schön ist es, wenn ein Verein auch Eigenmittel für das Projekt einsetzt“, gibt Patolla die Rahmenbedingungen vor.

Die Antragstellung ist denkbar einfach. „Die meisten Fragen kann der Verein auf Anhieb beantworten“, ermuntert Patolla die Antragsteller. Außerdem darf das Projekt weder abgeschlossen noch begonnen sein. Aber für ein konkret geplantes Projekt, das frühestens im September oder Oktober 2018 beginnt, kann eine Förderung beantragt werden. Bewerben können sich die Vereine noch bis zum 31.08.2018. Im Juli werden die Antragsteller benachrichtigt, ob sie Mittel der Bürgerstiftung erhalten.

Da die Bürgerstiftung für den Landkreis Verden von der Stiftung der Kreissparkasse Verden treuhänderisch verwaltet wird, ist das Antragsformular der Stiftung der Kreissparkasse Verden zu verwenden.

Jetzt Antrag stellen