werbeagentur bremen
Sie sind hier: Stiftung der KSK Verden > Projekte > Formel (Z)ukunft > Wettbewerb 2021/2022
Kontakt

Dr. Beate Patolla

Dr. Beate Patolla

Telefon: 04231 / 16-9020

Was können wir für Sie tun?
Wir sind persönlich für Sie da.

Montag bis Freitag
8:30 - 18:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ihre Ansprechpartner

oder

stiftung@ksk-verden.de

 

20. Leistungswettbewerb Formel (Z)ukunft

3D-Domino-Day

Im Schuljahr 2021/2022 wird der Leistungswettbewerb Formel (Z)ukunft zum 20. Mal ausgeschrieben. Zu diesem runden Geburtstag des Wettbewerbs hat das MINT Kompetenzzentrum Verden eine Wettbewerbsaufgabe entwickelt, die den Schülerinnen und Schülern einen möglichst großen Spielraum gibt, die gestellte Aufgabe mit kreativen Ideen zu lösen.

Unter dem Titel "3D-Domino-Day" haben die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, eine Kettenreaktionen zu konstruieren. Dabei sollen einzelne Kettenglieder elektronisch/elektrisch gesteuert werden und zum Teil mit Hilfe eines 3D-Druckers erstellt werden. Deshalb werden die Schulen mit 3D-Druckern ausgestattet.

An dem Wettbewerb können Schülerinnen und Schüler aus den weiterführenden Schulen im Landkreis Verden teilnehmen.

Die Förderer des Wettbewerbs

Die Stiftung der Kreissparkasse Verden stellt die finanziellen Mittel für den Wettbewerb zur Verfügung. Darüber hinaus fördert das Niedersächsische Kultusministerium den Wettbewerb durch die Bereitstellung von Anrechnungsstunden.

 

Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 30. September 2021.

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie beim MINT Kompetenzzentrum Verden.