werbeagentur bremen
Sie sind hier: Stiftung der KSK Verden > Projekte > Formel (Z)ukunft > Wettbewerb 2019/2020
Kontakt

Dr. Beate Patolla

Dr. Beate Patolla

Telefon: 04231 / 16-9020

Was können wir für Sie tun?
Wir sind persönlich für Sie da.

Montag bis Freitag
8:30 - 18:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ihre Ansprechpartner

oder

stiftung@ksk-verden.de

 

19. Leistungswettbewerb Formel (Z)ukunft

Robotic Parcel Project

– der autonomen Paketzustellung gehört die Zukunft -

Im Schuljahr 2019/2020 schreibt das MINT Kompetenzzentrum für den Landkreis Verden den 19. Leistungswettbewerb Formel (Z)ukunft aus. Die Stiftung der Kreissparkasse Verden stellt die finanziellen Mittel für den Wettbewerb zur Verfügung.

Der diesjährige Wettbewerb beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Anforderungen einer autonomen Paketzustellung.

Die Schüler haben die Aufgabe, einen Roboter mit dem Bausatz „LEGO Mindstorms EV3“ zu bauen und zu programmieren. Der Roboter soll selbständig Pakete möglichst schnell vom Auslieferungslager zu unterschiedlichen Häusern bringen.

Für die Gruppen ab Klasse 8 gibt es besondere Aufgaben:

  • ein Paket ist als Postlagerung vorgesehen und muss deshalb in einen besonderen Lagerbereich abgestellt werden,
  • ein Paket kann nicht zugestellt werden, weil der Empfänger nicht anwesend ist.

Darüber hinaus ist die Kreativität der Schüler gefordert. Die Schüler können im Rahmen einer Kür eine besondere Aktion ihres Roboters zeigen.

Materialausstattung

Der Fahrroboter soll mit dem Bausatz LEGO MINDSTORMS Education EV3 gebaut und programmiert werden. Dabei sollen die beim 17. Leistungswettbewerb von der Stiftung der Kreissparkasse Verden zur Verfügung gestellten Bausätze LEGO MINDSTORMS Education EV3 wieder eingesetzt werden.

Für Schulen, die an diesem Wettbewerb nicht teilgenommen haben, ist die Anschaffung einer begrenzten Anzahl neuer Bausätze vorgesehen.

Zusätzlich zu den vorhandenen Sensoren der Bausätze erhalten die Schülergruppen der Klassen 5 bis 7 zwei weitere Farbsensoren. Die Schülergruppen ab Klasse 8 können mit Barmitteln von 100 Euro individuelles Material für den Roboterbau erwerben.

Teilnahme am Wettbewerb

Zu dem Wettbewerb können sich Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 13 aus den Schulen im Landkreis Verden anmelden.

Um das unterschiedliche Leistungsniveau der Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen, gibt es 3 Leistungsgruppen: Klassen 5 bis 7, 8 bis 10 sowie 11 bis 13.

Preise

Es gibt attraktive Preise zu gewinnen.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 16. September 2019.

Der Anmeldebogen wird in den nächsten Tagen an dieser Stelle veröffentlicht.