werbeagentur bremen
Sie sind hier: Stiftung der KSK Verden > Anträge > Corona-Hilfen
Kontakt

Dr. Beate Patolla

Dr. Beate Patolla

Telefon: 04231 / 16-9020

Was können wir für Sie tun?
Wir sind persönlich für Sie da.

Montag bis Freitag
8:30 - 18:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ihre Ansprechpartner

oder

stiftung@ksk-verden.de

 

Corona-Hilfen für Vereine

Wir wollen den Vereinen zur Seite stehen und sie in der Corona-Pandemie finanziell unterstützen. Dafür stellen wir insgesamt 20.000 Euro zur Verfügung.

Vereine aus dem Landkreis Verden können sich Kosten, die sie im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben, erstatten lassen. Damit möglichst viele Vereine von dieser Hilfe profitieren können, haben wir den Betrag pro Verein auf maximal 500 Euro begrenzt. Damit sind wir in der Lage, mindestens 40 Vereinen zu helfen.

Wichtig - Das Kleingedruckte

  • Die Hilfen können ab sofort beantragt werden.
  • Das Formular bitte online ausfüllen, unterschreiben und per Post zusenden.
  • Eine Unterstützung beantragen können alle gemeinnützigen Vereine aus dem Landkreis Verden.
  • Gefördert werden
    • Mehrkosten, die die Vereine aufgrund der Pandemie haben und belegen können, z. B. weil sie Hilfsmaßnahmen durchführen oder Desinfektionsmittel, Absperrband u. ä. gekauft haben. Diese Kosten müssen als Corona-Kosten nachvollziehbar sein, ggf. bitte erläutern.
    • Ausfallkosten, sofern sie belegt werden können.
    • Nicht gefördert werden ausgefallene Einnahmen z. B. Eintritte bei abgesagten Veranstaltungen oder entgangene Einnahmen aus Kuchenverkauf.
  • Die Unterstützung beträgt maximal 500 Euro pro Verein.
  • Die Kosten müssen im Jahr 2020 angefallen sein oder anfallen. D.h. anders als üblich, können bei Corona-Hilfen die Ausgaben bereits erfolgt sein.
  • Sind die Kosten bereits angefallen und Kopien der Belege beigefügt, erfolgt die Auszahlung sofort nach der Zusage.
  • Sind die Kosten noch nicht angefallen, können sie dennoch beantragt werden. Sind die Kosten nachvollziehbar dargestellt und erhält der Verein eine Zusage, erfolgt die Auszahlung erst nach Einreichen der Belege. Die Belege müssen formlos bis zum 31.12.2020 nachgereicht werden, anderenfalls verfällt die Zusage.
  • Schnell sein lohnt sich, es gilt das Windhundprinzip. Ist die Gesamtsumme von 20.000 Euro ausgezahlt bzw. zugesagt, endet das Projekt.

Antrag stellen

Wenn Sie eine Förderung beantragen möchten, füllen Sie einfach das Formular aus. Fertig.

Senden Sie den unterschriebenen Antrag bitte an:

Stiftung der Kreissparkasse Verden
Ostertorstraße 16
27283 Verden